Gesprächskreis

Der Gesprächskreis besteht seit Januar 1996. Im Anschluss an das Glaubensseminar in Zachäus im Herbst 1995 wurde auf Initiative des damaligen Gemeindemitglieds Andrea Rust mit dem Gesprächskreis begonnen.

An dem im vierzehntägigen  Rhythmus - in der Regel donnerstags um 17.30 Uhr - stattfindenen Treffen  nehmen durchschnittlich 12 - 14 Personen teil. Die abendlichen Veranstaltungen werden von den Teilnehmern  gestaltet.

In der Vergangenheit wurden u. a. die Gleichnisse, einige Psalmen, die zehn Gebote, Teile aus dem Römerbrief, die Schöpfungsgeschichte, die Bergpredigt, das Glaubensbekenntnis, das Vaterunser, Schriften von Martin Luther, die Gottesdienstordnung, das Markusevangelium und vieles mehr besprochen. Da der Kreis bisher nur aus theologischen Laien besteht, wurden zum besseren Verständnis der jeweiligen Texte Aussagen von Thielicke, Bonhoeffer, Zahrnt, Eckey und anderen herangezogen.

Der Kreis ist für jedermann, der über die vielfältigen Fragen des christlichen Glaubens sprechen und diskutieren möchte, offen. 

Ansprechperson

Ehepaar Rust
Tel.: 0511 756504

Informationen

Wann?

donnerstags (nach Absprache) um 17:30 Uhr

Wo?

Gemeindezentrum der Zachäusgemeinde